Die Dr. Stückmann und Partner Stiftung: eine Brücke zwischen Lehre und Praxis

Im qualifizierten Nachwuchs liegt die tragfähige Zukunft von Politik und Wirtschaft und damit auch von Familienunternehmen. Die Stiftung bildet eine Brücke zwischen Lehre und Praxis: Einerseits durch die Förderung von Forschung und Lehre, indem sie den wissenschaftlichen Nachwuchs aus den Bereichen Steuerrecht, Prüfungswesen, Bilanzrecht und Gesellschaftsrecht mit Förderpreisen unterstützt und einen Kontakt zwischen regionalen Unternehmen und Absolventen mit herausragenden Abschlussarbeiten herstellt. Andererseits liegt der Fokus der Stiftung darauf, insbesondere mittleren und größeren, mittelständischen Familienunternehmen eine Plattform zum gezielten Informationsaustausch zu bieten, beispielsweise durch themenbezogene Veranstaltungen.

Förderpreise für herausragende Abschluss- und Studienarbeiten

Das besondere Augenmerk ist die Förderung von Forschung und Lehre durch wissenschaftliche Arbeiten – immer mit dem besonderen und direkten Bezug zu Familienunternehmen bzw. nicht börsennotierten mittelständischen Personen- oder Kapitalgesellschaften. Die Stiftung vergibt dazu Förderpreise und macht so auf herausragende Abschluss- und Studienarbeiten aufmerksam.

Mehr zur Antragstellung